Neue SBWL ab WS 16/17

Neben Organisation und Data Science konnten wir für dich erreichen, dass ab dem WS 17/18 eine weitere, neue SBWL „Strategy and Data“ mit zusätzlichen Plätzen angeboten wird.

Worum geht’s?

Die SBWL „Strategy and Data“ ist besonders auf das strategische Denken bei Studierenden ausgerichtet und soll auch analytische Fähigkeiten bei der Problemlösung ausbilden. Entscheidungen evidenzbasiert zu treffen, richtig zu analysieren und die Schlussfolgerungen daraus zu ziehen stehen dabei im Mittelpunkt. Weiters setzt sich die neue SBWL zum Ziel, Studierenden die Anreize von Entscheidungsträgern zu vermitteln und ihr strategisches Verhalten zu prognostizieren.

Aufbau der SBWL „Strategy and Data“

Die SBWL hat fünf Kurse, die als LVP abgehalten werden. Alle Kurse werden jedes Semester angeboten, sodass die SBWL in einem oder zwei Semester schaffbar ist.

Die SBWL wird in englischer Sprache abgehalten.

Aufnahme in die SBWL

Jedes Semester werden 30 Plätze vergeben. 70% der Plätze werden über den Notendurchschnitt (GPA), 30% über einen Einstiegstest vergeben. Der Einstiegstest soll eine Stunde dauern und in offene Fragen abgehalten werden, die die strategischen und analytischen Fähigkeiten überprüfen sollen.